Hi-Te GmbH feiert ihr 25-jähriges Firmenjubiläum

25jahre

Am 15.März 2013 feierte die Hi-Te GmbH Ihr 25 jähriges Firmenjubiläum.

Es waren 25 bewegte Jahre mit einigen Wirtschaftskrisen und mindestens ebenso vielen Höhen und Tiefen. Im Laufe dieser 25 Jahre konnten wir viele Kunden gewinnen, die uns bis heute die Treue halten. Dies liegt bestimmt nicht nur am guten Preis-Leistungsverhältnis unserer Produkte, sondern sicher auch an dem, weit über das geschäftliche Maß hinausgehenden, persönlichen und partnerschaftlichen Verhältnis, das wir mit unseren Kunden pflegen.

Auch wir haben, wie viele andere Kabelkonfektionäre, im heimischen Keller begonnen und sind „über die Doppelgarage“ expandiert. Kontintinuierliches Wachstum lies die Zahl neuer Werkzeuge und Maschinen sowie auch der Mitarbeiterzahl stetig ansteigen.
Nach mehreren Um- und Anbauten im Laufe der Jahre kam 2007 der Punkt, an dem ein weiteres Wachstum an diesem Standort nicht mehr möglich war.

Nach genau einem Jahr Planungs- und Bauzeit haben wir im April 2008 unsere neue, moderne und großzügig geplante Fertigungshalle mit Büroanbau, im Dettinger Industriegebiet, bei der Autobahnanschlussstelle, bezogen. Das Grundstück bietet noch reichlich Raum für eine weitere Expansion.

Dass die Firma. Hi-Te schon von Anfang an auf Service und Qualität gesetzt hat, zeigt die Tatsache, dass die Firma Leitz Messtechnik aus Wetzlar (weltweit einer der führenden Hersteller für Messmaschinen im Industrie und Fahrzeugbau) uns bereits 1997, als erstem und einzigem Lieferanten, den Status Vertrauenslieferant erteilt hat. Dies privilegierte uns, die gefertigten Kabelbäume, ohne Wareneingangskontrolle, direkt in die Fertigung des Kunden zu liefern.
Im Jahr des Umzuges in die neue Halle 2008 wurden wir von VDE als geprüfte Fertigungsstätte zertifiziert. Folgerichtig haben wir im Sommer 2012 beschlossen, die längst fällige Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001:2008 vorzunehmen, welche dann im Februar 2013 erfolgt ist.

Nicht nur Kabelkonfektion ist unser Geschäft. Seit fast 20 Jahren sind wir bei der Firma Nilfisk-Alto – ehemals Wap Reinigungsgeräte in Bellenberg – als Händler gelistet.
Auch diese partnerschaftlichen und vertrauensvollen Geschäftsbeziehungen haben dazu geführt, dass wir im Laufe der Zeit immer mehr Serviceaufgaben für Nilfisk übernommen haben. Seit dem Umzug unserer Kabelkonfektion ins Industriegebiet befindet sich am alten Standort als selbstständige Abteilung unserer Firma, die zentrale Reparaturwerkstatt für Consumergeräte der Fa. Nilfisk-Alto.
Das heißt, dass wir eigenständig nahezu die gesamte Garantie- und Kulanzabwicklung, sowie fast alle Werksreparaturen der Consumer- und Semi-profiserien für ganz Deutschland durchführen.

Dies ist ein weiterer Beweis für das Vertrauen, das uns unsere Kunden seit mehr als 25 Jahren entgegenbringen.

Das spornt uns an, auch künftig der Partner der ersten Wahl zu sein.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Kunden für das Vertrauen und die zum Teil langjährige Zusammenarbeit.
Falls Sie noch nicht zum Stamm unserer zufriedenen Kunden gehören, und auf der Suche nach einem kompetenten und flexiblen „ rundum sorglos -Lieferanten“ sind, sprechen Sie mit uns. Wir werden Sie nicht enttäuschen.

 

Veröffentlicht in Allgemein

Langjähriger Mitarbeiter geehrt

peter20

Für 20 Jahre Betriebszugehörigkeit bei der Fa. Hi-Te wurde am 10. September 2012 Hans Peter Hirt geehrt.
Hans Peter Hirt leitete ab 10. September 1992 fünfzehn Jahre lang die Kabelkonfektion der damals noch jungen Firma mit ca. 180.000,- DM Jahresumsatz. Heute erwirtschaftet die Hi-Te knapp 1,5 Mio. EUR/Jahr . Davon entfallen ca. 250.000,- EUR auf die „ Zentrale Reparaturwerkstatt von Nilfisk-Alto“, einem Geschäftsbereich der Fa. Hi-Te, den Hans Peter Hirt seit 5 Jahren leitet.,br> Manfred Hirt der Inhaber/Geschäftsführer der Hi-Te GmbH dankte Hans Peter Hirt besonders für seine Verdienste beim Aufbau der Firma, zu der dieser durch sein fachliches Können und sein Engagement wesentlich beigetragen hat.

Veröffentlicht in Allgemein

Hi-Te Geschäftsführer Manfred Hirt gratuliert Mitarbeiter zum Einradweltmeister

einrad2

Bei der diesjährigen Einradweltmeisterschaft, die vom 20. bis 31. Juli 2012 im italienischen Brixen stattfand, konnte Stephan Kober, der mit seiner Einradhockeymannschaft schon mehrere Europameistertitel feierte, erstmals persönliche WM-Titel erringen.
Stephan Kober hatte bei vergangenen WM´s, (Neuseeland, Dänemark, Peking) zum Teil nur knapp Podiumsplätze verpasst. Seine sechsmonatige intensive Vorbereitung wurde dieses Jahr gleich mehrfach belohnt:
Am ersten Wettkampftag ereichte er in seiner Paradedisziplin 100m-Bahnrennen gegen starke europäische und asiatische Konkurrenz Gold. In den nächsten Tagen folgten noch Silber beim 400m-Bahnrennen und Bronze beim Slalomparcour auf der Bahn. Beim 50m-Einbeinrennen durfte er sich nach berechtigter Disqualifikation des dänischen Siegers über ein weiteres Gold freuen.
Für Stephan Kober war es eine unerwartet erfolgreiche WM, und er denkt bereits über die Teilnahme an der nächsten 2014 im kanadischen Montreal nach.

Veröffentlicht in Allgemein

Wir bilden aus.

azubis

Am 01. September 2011 begannen 2 Lehrlinge ihre Ausbildung.
Unsere Auszubildenden von links nach rechts:

Ausbilder Betriebsleiter ppa. Stephan Kober,
Jasmin Weiß – Ausbildung zur Lagerfachfrau,
Nadine Schöb – Ausbildung zur Industriefachfrau,
Inhaber – Geschäftsführer Manfred Hirt.

Veröffentlicht in Allgemein